Kliniken

Ihr PLUS im Klinik-/ Praxisalltag

Die Praxis-App bzw. Klinik-App, die Sie wirklich weiterbringt.

Seien Sie digital für Ihre Patienten da

Patienten erhalten zeitgerechte Informationen über den Behandlungsablauf von der Vorbereitung auf die Therapie bis hin zu Verhaltensweisen nach der Entlassung (z.B. Fadenzug, Verhaltens-/ Ernährungsweisen). Dies erspart häufig auftretende Nachfragen.

feat7
feat4

Stellen Sie sich und Ihre Kompetenzen in den Vordergrund

Stellen Sie Ihre Klinik/ Praxis, Ihr Team und Therapiespektrum vor und stellen so Ihren Patienten Ihre Fachkompetenz und Spezialisierung dar. Setzen Sie sich von anderen Kliniken/ Praxen ab und erhöhen so Ihre OP-/Fallzahlen.

Sie bestimmen den Inhalt!

Über den Adminbereich stellen Sie Ihren Patienten die genau zu der von Ihnen durchgeführten Therapie passenden Informationen zur Verfügung. Die Daten können jederzeit und von überall aus vom PC oder mobil bearbeitet und angepasst werden.

desktop3

Ersparen Sie sich viel Arbeit

Mithilfe Ihrer eigenen Anamnesebögen und Medikamentenplänen können Patienten in Ruhe bereits zuhause oder zusammen mit dem Hausarzt alle wichtigen Informatinen (Vorerkrankungen, Voroperationen, Allergien etc.) vor der von Ihnen durchgeführten Therapie zusammentragen. Damit ersparen Sie Ihren Kollegen viel Zeit und Arbeit und können so pro Tag mehr Patienten einbestellen.

Alle Funktionen im Überblick

und wie Sie als Klinik/ Praxis davon profitieren.

Vorstellung Ihrer Klinik/ Praxis

Stellen Sie sich und Ihre Fachkompetenzen interessierten Patienten vor und zeigen Sie auf, weshalb Ihre Abteilung die richtige ist. Generieren Sie somit mehr Operationen/ Fälle.

Anamnesebogen

Durch den Anamnesebogen, den Sie sonst in der Vorbereitung selbst ausfüllen, haben Patienten bereits alle wichtige Informationen zu Vorerkrankungen/ -operationen, Allergien etc. parat. Das spart Ihnen in der präoperativen Ambulanz Zeit und Arbeit.

Medikamentenplan

Der aktuelle Medikamentenplan ist bei der Vorbereitung fertig parat und muss nicht einzeln erfragt und notiert werden. Auch hier sparen Sie sich viel Zeit.

Patientenaufklärung

Unterstützend zu Ihrer ärztlichen Aufklärung können sich Patienten bereits vorher oder im Anschluss erneut über die Diagnose und die von Ihnen angebotene Therapie informieren. Sie erhöhen damit das Verständnis und ersparen viele Nachfragen.

Informationsfluss

Der Patient und auch Angehörige haben stets die zum entsprechenden Behandlungszeitpunkt wichtigen Informationen in einer Hand - auf dem Handy.

Interesse mit Ihrer Klinik/ Praxis teilzunehmen?